Monster Truck Online - www.monstertruckonline.de
Monster Mutt Dalmatian, Swamp Thing, Grave Digger, El Toro Loco, Madusa

Fahrer Biografie: Marc McDonald

Mit El Toro Loco gehört er überall zu den Favoriten

Seit 2006 ist Marc McDonald fester Bestandteil von Monster Jam. Er fuhr zunächst für vier Saisons den Sponsoren-Truck Safe Auto Minimizer. Er zeigte von Anfang an gute Leistungen und schaffte es in über der Hälfte aller Racing-Wettbewerbe ins Finale. So kam es wenig überraschend, dass er 2006 auch Monster Jam Neuling des Jahres wurde. Mit Safe Auto Minimizer war er auch viermal in Folge bei den Monster Jam World Finals vertreten. Dabei sprangen immerhin eine Halbfinal-Teilnahme im Racing und ein dritter Platz im Freestyle heraus.

Nach den World Finals 2009 zog sich Safe Auto als Sponsor zurück und so war auch der Truck Geschichte. Marc McDonald fuhr im Frühjahr und im Sommer auf der Europatour Verva, einen einmaligen Sponsoren-Truck aus Polen, sowie Nitro Circus.

Als Lupe Soza Mitte 2009 zum neuen Sponsoren-Truck Grinder wechselte, war ein prestigeträchtiger Platz im - für Merchandisezwecke wichtigen - El Toro Loco offen. Die Wahl fiel auf Marc McDonald, der ja auf der Suche nach einem neuen Stammplatz war. Im Cockpit des roten Bullen setzte Marc McDonald seinen Aufstieg weiter fort und gewann sehr viele Wettbewerbe.

Einen großen Erfolg konnte Marc McDonald bei den World Finals 2010 feiern, als er die Double Down Throphy gewann, die der schnellste Fahrer im Qualifying erhält. Diese Position konnte er im Racing zwar nicht verteidigen, aber er schaffte es immerhin ins Halbfinale.


Fahrer Information

Geburtstag und -ort
19.08.1978 in Claremare,OK

Erster Auftritt
2006

Monster Trucks
El Toro Loco
Fahrer (seit 05.12.2009)
Safe Auto Minimizer
Fahrer (2006 bis 27.03.2009)
Nitro Circus
Fahrer (06.06.2009 bis 13.06.2009 - Cardiff und Göteborg)
Verva
Fahrer (30.05.2009 - Chorzow)
Superman
Fahrer