El Toro Loco

El Toro Loco
Foto: Sascha Bayer

Aktuelle Fahrer

Erster Auftritt

01.2001

Karosserie

Custom Bull

Motor

540 ci Merlin - 1500 PS

Eigentümer

Feld Entertainment

Championships

1 x Monster Jam World Finals Freestyle Championship

Biografie

El Toro Loco basiert auf der Karrosserie von Bulldozer und hat sich seit seinem Debüt eine dermaßen große Beliebtheit erworben, dass inzwischen nicht nur eine Vielzahl von El Toros auf Tour sind, sondern diese auch noch in unterschiedlichen Farben. Neben dem traditionellen rot-organge gibt es auch einen schwarzen und zwei gelbe El Toro Loco Monster Trucks.

Championships

2004 Monster Jam World Finals Freestyle Championship - Lupe Soza

Fahrer

Marc McDonald (seit 05.12.2009)
Chuck Werner (seit 2010)
Becky McDonough (seit 06.01.2012)
Mark List (seit 2016)
Kayla Blood (seit 2016)
Armando Castro (seit 07.01.2017)
Brandon Vinson (22.04.2017 bis 23.04.2017 - Hamilton, Kanada)
Joe Sylvester (18.03.2017 bis 19.03.2017 - Riad, Saudi Arabien)
Joe Sylvester (17.09.2016 bis 08.10.2016 - Monster Jam Europe)
Dan Evans (2016 - Hidalgo, TX)
Lupe Soza (2001 bis 2015)
Frank Krmel (15.06.2013)
Dan Rodoni (18.01.2013 bis 09.02.2013)
Carl Van Horn (30.11.2012 bis 02.12.2012 - Costa Rica)
Morgan Kane (14.01.2012 - Atlanta, GA)
Bari Musawwir (07.01.2011 bis 30.10.2011)
Joey Parnell (12.01.2010 bis 09.05.2011)
Anders Flogard (13.11.2010 bis 14.11.2010 - Stockholm, Schweden)
Damon Bradshaw (07.06.2008 bis 09.10.2010 - Monster Jam Europe)
Carl Van Horn (20.08.2010 bis 21.08.2010 - Sunrise, FL)
Chris Baker (06.06.2008 bis 08.08.2010)
Frank Krmel (2010 - sprang kurzfristig in Nampa, ID ein)
Kevin Lewis (05.08.2009 - Englishtown, NJ)
Lee O'Donnell (2009 bis 07.02.2009)
Derek Evans (25.01.2009)
Nathan Weenk (2008 bis 09.03.2008)
Frank Krmel (2006 bis 2007)
Dan Evans (2006 - Detroit, CO)
Paul Cohen (bis 17.02.2008)

Karosserie

Custom Bull (seit 2001)

Motor

540 ci Merlin - 1500

Eigentümer

Feld Entertainment (seit 2008)
Clear Channel / Live Nation Motor Sports (2001 bis 2008)